Zukunft - natürlich innovativ
Übersicht

CNH startet in zweite Förderperiode

Förderantrag von Land Niedersachsen bewilligt

Mit einem Beitrag in Höhe von rund 140.000 € wird das ChemieNetzwerk Harz für weitere zweieinhalb Jahre vom Land Niedersachsen gefördert. Nach erfolgreicher Antragstellung wurde am 26. November der Zuwendungsbescheid von der Niedersächsischen Fördermittelbank (NBank) für den Förderzeitraum vom 26.11.2019 bis 30.06.2022 ausgestellt. Damit sind 40 Prozent der Gesamtausgaben des Netzwerks gedeckt, die weiteren Kosten werden über Mitgliedsbeiträge finanziert.

Nach den vergangenen drei Jahren mit erfolgreichen Kooperation und ersten umgesetzten Ideen und innovativen Lösungen ist es nun das Ziel des Netzwerks, an die bisherigen Erfolge anzuknüpfen. Dieses Ziel soll durch das Verfolgen von bereits generierten Innovationsprojektansätzen sowie durch die Erarbeitung von weiteren Ideen zur Bewältigung bestehender Herausforderungen durch den Austausch des Know-how von Mitgliedern und weiteren Akteuren innerhalb themenbezogener Arbeitskreise, Expertenabende und weiterer Veranstaltungsformate erreicht werden.
Darüber hinaus will das ChemieNetzwerk durch seine aktive Öffentlichkeitsarbeit verstärkt Standortmarketing zur Verbesserung der nationalen und internationalen Wahrnehmung der „chemisch-metallurgischen Kompetenzregion Harz“ als attraktiven und innovativen Investitions-, Arbeits- und Lebensstandort betreiben. 
Durch seine Anfang des Jahres 2019 beschlossene thematische Öffnung bietet das Netzwerk nun Unternehmen der Pharmaindustrie sowie branchenfremden Mitgliedern, die einen hohen Bezug zur chemischen Industrie aufweisen, die Möglichkeit, sich am intensiven Austausch in der Region zu beteiligen. Seine räumliche Öffnung lädt zudem Unternehmen von außerhalb des Landkreises Goslar beziehungsweise der niedersächsischen Harzregion ein, dem Netzwerk beizutreten.

Das ChemieNetzwerk Harz blickt einer Zeit voller innovativer Ideen, Projekte und neuer Themen entgegen und freut sich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

ChemieNetzwerk Harz
  • ChemieNetzwerk Harz e. V.
  • Klubgartenstraße 5
  • 38640 Goslar