Zukunft - natürlich innovativ

Industriemechaniker/in

  Duale Ausbildung (Betrieb und Berufsschule)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Aufgabenbereiche: Wartung und Instandhaltung der Anlagen und Maschinen,
  Fertigung von Ersatzteilen oder Neuteilen,
  Montage/Demontage von Komponenten,
  Prüfen elektronischer Komponenten
   
  Als Industriemechaniker bist du maßgeblich an der Konstruktion von Anlagen und Maschinen beteiligt. Während der Ausbildung kannst du dich außerdem je nach Ausbildungsbetrieb auf einen bestimmten Bereich, wie zum Beispiel die Instandhaltung, spezialisieren.
   
Voraussetzungen: Realschulabschluss, gute Noten in Mathe, Physik, Interesse an Informatik, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
   
Angeboten von: H.C. Starck Tungsten, Heubach, TU Clausthal
ChemieNetzwerk Harz
  • ChemieNetzwerk Harz e. V.
  • Klubgartenstraße 5
  • 38640 Goslar